Aus Sicht vom JTTC BW Hochneukirch dürfen auch die nächsten Wochen mit ähnlichen Ergebnissen voranschreiten.

Hochneukirchs Erste musste bei ihrem 9:4-Auswärtssieg über den VFL Giesenkirchen  zunächst einen 3:1-Rückstand aufholen. Das schaffte die Truppe aus Hochneukirch jedoch mit Bravour Und ließ im weiteren Verlauf lediglich einen Punkt für den Gegner beim Einzel von Frank Gaißmaier zu. Für die Blau Weißen punkteten das Doppel Frank Semmel/Frank Schmitz, sowie in den Einzeln Patrick Mehl (2), Frank Schmitz (2), Benny Lenz (2) und Dieter Mones (1).

Auch Hochneukirch II musste sich der großen Gegenwehr des Gästeteams TTF Füchse Myhl IV stellen, um am Ende ein 9:6 einzufahren. Doch Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung durch die Erfolge vom Doppel Ralf Wienands/Marcel Coumans, sowie von Rafael Knopp (2), Dominik Coumans (1), Marcel Coumans (2), Paul Demmer (2) und Axel König (1). Durch den Sieg klettert die Mannschaft auf den zweiten Tabellenplatz.